JASMIM

Das Joomla-Modul JASMIM ist die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit Facebook-, Twitter- und Googleplusbuttons auf einen Schlag in ihre Joomlahomepage einzubinden. Im Gegensatz zu vielen anderen Modulen die ähnliches bieten ist JASMIM dabei komplett w3c valide und verursacht dank dem asynchronen Laden der Scripte keine längeren Ladezeiten.

Die aktuelle Version 3.0 ist kompatibel mit Joomla 2.5 und 3.0 und beinhaltet die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch und Japanisch.

JASMIM - Just Another Social Media Integration Module

Funktionen

Facebook

  • Gefällt mir!/Empfehlen/Senden Button für deine gesamte Homepage (www.deinehomepage.de)
  • Gefällt mir!/Empfehlen/Senden Button für die aktuell angezeigte Seite oder Artikel (www.deinehomepage.de/kategorie/artikel.html)
  • Gefällt mir!/Empfehlen/Senden Button für deine Facebookseite (www.facebook.com/deinefirma)

Google+

  • Plusonebutton für deine gesamte Homepage (www.deinehomepage.de)
  • Plusonebutton für die aktuell angezeigte Seite oder Artikel (www.deinehomepage.de/kategorie/artikel.html)

Twitter

  • Tweetbutton um die aktuelle Seite + Seitentitel zu twittern (+optional anderen Text)
  • Followbutton für deinen Twitteraccount in zwei Farbvarianten

Herausragende Vorteile

  • komplett w3c konformes, valides Markup!
  • alle externen Scripte werden asynchron geladen und Performanceeinbußen somit vermieden!

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Koreanisch
  • Japanisch

Häufige Fragen

Überprüfe als erstes ob das Modul veröffentlicht ist. Wenn nicht, veröffentliche es.

Als zweites solltest du überprüfen ob es mindestens einer Seite zugeordnet ist. Du kannst dies unten links in der JASMIM Administration tun.

Als letztes stelle sicher, dass dein Browser Javascript unterstützt und es aktiviert ist. JASMIM und die social media Plugins nutzen hauptsächlich Javascript.

Du hast den Quickmode aktiviert. Setze "Quickmode" auf "Nein" und konfiguriere JASMIM so wie du willst.

Das ist noch nicht getestet, sollte aber funktionieren.

Es sollte kein Problem darstellen solange Modul1 z.B. Facebook und Google+ Plugins verwendet und Modul2 nur Twitterplugins.

Beachte, dass wenn du auf der gleichen Seite 2 JASMIM mit der gleichen API benutzt, diese API zwei mal geladen wird!

Stelle darüber hinaus sicher, dass beide Module auf die gleiche Frontendsprache eingestellt sind.

Dokumentation

Installation

Installiere einfach mod_jasmim.zip über den Backendinstaller deiner Joomlahomepage, veröffentliche das Modul und stelle sicher, dass es auf mindestens einer Seite und auf einer funktionierenden Modulposition angezeigt wird.

Für weitere Informationen lies die Beschreibungen der Parameter in der Joomla backend Administration von JASMIM.

Quickmode

Wenn du den Quickmode des Moduls aktivierst, haben alle anderen Einstellungen keinen Einfluss mehr auf es bis du ihn wieder deaktivierst.

Wenn er aktiviert ist zeigt JASMIM einen Gefällt mir!, Plusone und Tweet Button für die aktuelle Seite, deren Größe davon abhängt welche du im Backend ausgewählt hast.

Wenn der Quickmode deine Anforderungen nicht erfüllt, deaktiviere ihn einfach und benutze die anderen Paramter um JASMIM genau so zu konfigurieren wie du es möchtest.

Eigene Styles

Du kannst das Erscheinungsbild der Buttons verändern indem du die jasmim.css im modules/mod_jasmim/css/ Ordner editierst.